Unser Yoga Angebot

 

Letztendlich ist alles, was wir bei den Monkeys machen Hatha Yoga. Hatha Yoga bedeutet, dass wir Selbsterkenntnis/ Selbstentwicklung und alles was DU ganz persönlich noch auf dem Weg des Yoga realisieren möchtest (Heilung, Freiheit, Erleuchtung) über die Arbeit mit dem Körper erreichen wollen. Ein recht steiniger Weg! Aber der Königsweg. Der Weg der Tat, des Bemühens, der Arbeit.

 

Heisst heute im Klartext: Turnübungen, Atmung, Meditation. Der Körper ist nicht nur Muskeln und Knochen, sondern genauso Gedanken, Gefühle und Geist.

 

 

 
Die meisten Klassen bei Monkey Mind sind Vinyasa Yoga Klassen, mal mehr mal weniger dynamisch. Wir nehmen aus den unterschiedlichen Stilen, was für uns Sinn macht und geben an Euch Schüler weiter, was für Euch Sinn macht. Manche Lehrer halten sich dabei strikt an einen einzigen Stil, andere kombinieren aus mehreren Stilen. Die Atmung ist in jeder Yoga-Klasse ein sehr wichtiger Aspekt.

Nicht jeder Yoga Stil ist für jeden Schüler geeignet. Sprich mit den Lehrern, worauf Du speziell achten solltest. Unsere Monkey-Stammlehrer sind natürlich in wenigstens einer Yoga Richtung top ausgebildet und haben mehrere Jahre Erfahrung im Unterrichten. Da seid Ihr also in guten Händen.

Ausserdem empfehlen wir allen Schülern ruhig unterschiedliche Lehrer oder Stile bei uns auszuprobieren. Jeder Lehrer legt einen anderen Schwerpunkt und davon kann man als Schüler nur profitieren.


Zurück